Esebeck

641 Einwohner (31.12.2017)

 

Erste Erwähnung 1207

 

Seit 1973 Ortsteil von Göttingen, westlich der Autobahn A 7

 

Auf der Dransfelder Muschelkalk-Höhenlage mit schönem Ausblick auf Bramwald, Solling und Leinetal.

 

Höhe 256 m üNN, Kuhberg mit Brockenblick 288 m üNN (Aussichtspunkt)

 

Realgemeinde 42 1/2 Anteile m. zusammen 84 ha Wald Feldmark 550 ha

 

Städtischen Kindergarten Esebeck 18 Plätze  (seit 2014 geschlossen)            

 

St. Pankratius-Kirche (von-Werder-Orgel) 

 

Heimatverein mit Feldhüterhaus u.ehemaliges Backhaus,      130 Mitglieder

renaturierte Schweineweide, Wasserlauf „Esebecker Strull"

4 alte Brunnen: Angerborn, Heerborn mit Schleppdach, Insel-u.Stratenborn

12 ortshistorische Informationstafeln weisen auf weitere Sehenswürdigkeiten hin.

 

Sportverein mit Sporthaus u. Sportplatz                                237 Mitglieder (04.2016)

 

Freiw.Feuerwehr                             29 Aktive Mitglieder und 139 Fördermitglieder

 

Busanbindung alle Stunde an das Zentrum Göttingen mit den Linien 71/72

 

Informationen über Esebeck (GÖSIS)

Aktuell

14.10.2018 Bilder + Bericht

Das wichtigste Esebecker

Projekt:

"Dorftreff"

weitere Info

für Besteller bei Amazon:

16,25 €   / Stand: Nov. 2017

Kontakt

Stiftung Dempewolf

Horst Dempewolf

An der Insel 7

37079 Göttingen-Esebeck

Rufen Sie einfach an unter

Tel. 0551 - 5 04 62 85

oder Mail: 

Kontakt@stiftung-dempewolf.de

oder nutzen Sie das

Kontaktformular.

Spendenkonto :

DE55 2605 0001 0000 1533 20 
NOLADE21GOE

Sparkasse Göttingen

Druckversion Druckversion | Sitemap
Stiftung Dempewolf